=>  ab 20:15

23:45 Uhr - Das Tal der geheimen Gräber
Das Tal der geheimen GräberDer Fall eines im Schlaf erstickten Babys führt Kommissarin Amaia erneut zurück ins mysteriöse nordspanische Tal.
23:20 Uhr - Unter Wählern
Unter WählernAuch nach dieser Bundestagswahl werden wieder bunte Diagramme der Forschungsinstitute prozentgenau verdeutlichen, welche Wählerwanderungen, Sympathiewerte und Schlüsselthemen die Wahl entschieden haben. Doch was antworten Menschen im Land, wenn man sie länger begleitet und offen fragt, warum sie sich für wen entschieden haben? NDR-Autor Klaus Scherer hat mit dem Co-Autoren-Team Stefanie Gromes, Caroline Rollinger, Jonas Schreijäg und Lucas Stratmann seit Jahresbeginn Wählerinnen und Wähler in drei nord-, süd- und ostdeutschen Wahlkreisen bei ihrer Entscheidungsfindung beobachtet. "Nie schienen mir so viele von ihnen derart ratlos", bilanziert Klaus Scherer, "und das lag nicht nur daran, dass die gefühlte Dauerkanzlerin Angela Merkel nicht mehr antrat." Von der Corona-Politik über den Führungsstreit der Union bis zum Umfragen-Auf-und-Ab zeitweiliger Favoriten wirkte vieles auf die Protagonisten des Films ein. Einer von ihnen, ein Unternehmer auf Helgoland, gesteht in der erfrischend bürgernahen Reportage ein, dass er sich an seine Erstwählerzeit erinnert fühle. Damals habe er vor lauter Verlegenheit in der Stimmkabine einfach blind den Stift auf einen Namen sinken lassen. Andere fühlten sich "einfach nicht mitgenommen" oder vermissten, dass die Spitzenkandidaten "für etwas brennen". Als Schauplätze des Films suchte sich das Team Stimmbezirke aus, die bei vergangenen Wahlen den bundesweiten Ergebnissen sehr nahe kamen. Beispielsweise wählte der Kreis Pinneberg, zu dem auch Helgoland gehört, recht treffsicher die späteren Kanzlermehrheiten, die schwäbische Stadt Geislingen bildete auffallend oft die Fraktionsstärken im Bundestag ab, während der Wahlkreis Gotha-Ilm in Thüringen den Ergebnissen der Ost-Bundesländer am nächsten kam. Diese Sendung ist online first ab 19. September und nach der Ausstrahlung zwölf Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar.
23:15 Uhr - Psycho
PsychoDie selbstbewusste Marion Crane stielt 40.000 Dollar und versucht mit dem Geld zu entkommen. An einem entlegenen Ort rastet sie in einem Motel, das von dem eigenartigen Norman Bates geführt wird. Als Marion eine Dusche nehmen will, wird sie ermordet. Ein Privatdetektiv ermittelt kurz darauf im Verschwinden der Frau und taucht ebenfalls nicht wieder auf. Anschließend versuchen Marions Freund Sam und ihre Schwester Lila selbst die Vermisste zu finden.
23:10 Uhr - Zorn
ZornHauptkommissar Zorn passt es überhaupt nicht, dass ihn der Staatsanwalt Sauer auf einen Mordfall ansetzt.
21:45 Uhr - Tatort: Am Ende des Tages
Tatort: Am Ende des TagesNach 20 Jahren wird Nick Graf aus der Haft entlassen. Graf hat nur noch einen Gedanken: Bevor er stirbt, will er sich an Rudi Fromm, der ihn damals verhaftet hat, rächen. Obwohl Fromm inzwischen im Ruhestand ist, nimmt er den Kampf auf. Er taucht unter und will Graf auf eigene Faust finden. Fritz Dellwo und Charlotte Sänger versuchen alles, um Fromm aufzuspüren und das Schlimmste zu verhindern.
20:15 Uhr - Wer wird Millionär? - Das große Danke-Special
Wer wird Millionär? - Das große Danke-SpecialDanke sagen war noch nie so schön: Angehörige oder Familienmitglieder haben sich bei RTL gemeldet, um Menschen, die es verdient haben auf diesem Wege "Danke" zu sagen: Sie dürfen bei Günther Jauch als Kandidat um die Million spielen! Als Geschenk erhalten sie einen zusätzlichen "Danke-Joker". Mit diesem dürfen sie sich einmalig bei einer Frage mit ihrer Begleitperson, also dem Bewerber, beraten. Alles ist möglich. Wer holt die Million?
20:15 Uhr - Auf dünnem Eis
Auf dünnem EisWinter in Berlin. Mitten in der Nacht fährt die Köchin Ira auf dem Parkplatz vor ihrer Wohnung einen Obdachlosen an. Konrad hat sich dort mit seinem Hund ein Lager errichtet. Obwohl müde und erschöpft von ihrer Arbeit in einem Hotelrestaurant, bringt sie den nur leicht verletzten Konrad in das nächstgelegene Krankenhaus. Damit beginnt der gemeinsame Weg von Ira und Konrad. Im Spannungsfeld zwischen Mitgefühl und Abwehr beginnt Ira sich mit der Frage nach ihrem Platz im Leben auseinanderzusetzen. Erst kürzlich ist ihre Ehe zerbrochen, und sie lebt nun mit ihrem neunjährigen Sohn Lukas allein. Ihr Job als Köchin bringt sie nicht nur wegen der extremen Arbeitszeiten an ihre Grenzen. Konrad dringt immer weiter in Iras Alltag ein. Um ihn loszuwerden, versucht sie, ihm seinen Platz im Leben zurückzugeben. Sie lässt ihn bei sich übernachten, leiht ihm Klamotten und begleitet ihn bei Behördengängen. Iras Ex-Mann Bernhard sucht wieder reumütig den familiären Anschluss, fühlt sich aber von Konrad gestört und bedroht. Als Ira ihren Job verliert, wird ihr bewusst, wie fragil die eigene bürgerliche Existenz ist, und ihr entgleitet zunehmend ihr Leben.
20:15 Uhr - Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
Indiana Jones und der letzte KreuzzugSchon kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges führt der Wissenschaftler Indiana Jones einen Privatkrieg gegen die Nationalsozialisten. Die halten seinen Dad gefangen, der ebenfalls Altertumsforscher und auf der Suche nach dem Heiligen Gral ist. Von Venedig aus geht die Hatz ostwärts.
20:15 Uhr - Die Säulen der Erde - Teil 3
Die Säulen der Erde - Teil 3Bischof Waleran hat Philip in seiner Gewalt. Unter Folter soll der Klosterprior ein tödliches Geständnis liefern. Auch Philips Begleiter Jack ist in Not: Schergen des Königs sollen ihn ermorden.
20:15 Uhr - Im Todesstrakt
Im TodesstraktPretoria 1988. Der 19-jährige Leon Labuschagne hat sieben Menschen erschossen, die ihn bedroht haben sollen. Ihn erwartet die Todesstrafe. Der Menschenrechts-Anwalt Johann Weber verteidigt ihn. Der erfahrene Anwalt übernimmt den scheinbar aussichtslosen Fall. Er zeigt die Überforderung des Jungen, der vom System die Aufgabe bekam, Hirte und Schlachter zugleich zu sein, und daran zerbrach.
20:15 Uhr - Inspector Barnaby: Du musst dran glauben!
Inspector Barnaby: Du musst dran glauben!Die krummen Geschäfte des Bürgermeisters David Hicks sind Barnaby schon lange ein Dorn im Auge. In Brighton ermittelt er gemeinsam mit seinem Cousin John Barnaby. Der schwerreiche Norman Swanscombe will angeblich einen neuen Stadtteil mit Gewerbe und Wohnungen bauen. Als ein Mord geschieht und Barnaby zu ermitteln beginnt, stößt er nach und nach auf Affären, Abhängigkeiten und Erpressungen.
20:15 Uhr - Fahr zur Hölle, Liebling
Fahr zur Hölle, LieblingIn Los Angeles laufen die Geschäfte des Privatdetektivs Philip Marlowe schlecht. Deshalb lässt er sich eines Abends spontan von der Straße weg vom Gangster Moose Malloy engagieren. Der ist gerade aus dem Gefängnis entlassen worden und auf der Suche nach seiner Geliebten Velma, die seit Jahren nichts mehr von sich hat hören lassen. Was reine Routine zu sein schien, entpuppt sich als Job mit Tücken.
18:50 Uhr - Großstadtrevier
GroßstadtrevierClemens Frey ist nicht nur ein guter Freund von Lukas Petersen, sondern auch Torwart bei der Hamburger Eishockeymannschaft Crocodiles, die kurz vor dem Aufstieg in die zweite Liga steht. Als Clemens nach einem Spiel von dem polizeibekannten Pavel Stan in die Mangel genommen wird, befürchtet Nina Sieveking, dass der Sportler in eine illegale Machenschaft verwickelt ist - was Lukas partout nicht wahrhaben will. Doch die weiteren Ermittlungen ergeben, dass Pavel Clemens erpresst: Es geht um Spielmanipulation. Als Pavel am Tag des Finales Clemens' asthmakranke Nichte in seine Gewalt bringt, kommt es zum großen Showdown. Es geht um das Leben der kleinen Enna, Clemens' Zukunft und seine Freundschaft zu Lukas. Die Wachhabenden Hannes Krabbe und Daniel Schirmer suchen derweil den Einbrecher Kalle Hansen. Der ist nicht etwa auf der Flucht, sondern in einer Vorratskammer eingeschlossen. Er weiß nur nicht wo. Kalle ist betrunken in eine Wohnung eingebrochen und landete in der Kammer, deren Tür innen keine Klinke hat. Die Bewohnerin der Wohnung, eine alte Dame, ist schwerhörig. Jetzt müssen sich Hannes und Daniel etwas einfallen lassen, um den Einbrecher aus der Gesellschaft von Einmachgläsern zu befreien. Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD-Mediathek verfügbar.
18:00 Uhr - SOKO Potsdam
SOKO PotsdamWährend des Frühstücks werden Fanny und Niko Grewe von einem Martinshorn aufgeschreckt. Dann entdecken sie im Garten eine tote Frau. Gefunden hat Ulla Seifert eine ihrer Nachbarinnen: Marie Lehmann. Besonders viel Mitleid kann sie für den Tod der Frau nicht aufbringen. Ihretwegen hat Marie Lehmann ihre Existenzgrundlage als Tagesmutter verloren. Dafür könnte sie sich gerächt haben.
15:05 Uhr - Radsport: Straßen-Weltmeisterschaften
Radsport: Straßen-WeltmeisterschaftenÜbertragung des Einzel-Zeitfahrens der Frauen bei der 88. UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2021 im Radsport in der belgischen Region Flandern.
13:45 Uhr - Vier im roten Kreis
Vier im roten KreisFünf Jahre hat der Einbrecher Corey hinter Gittern gesessen. Der Knast hat ihn aber nicht zu einem besseren Menschen gemacht. Kaum wieder auf freiem Fuß, holt ihn seine Vergangenheit ein. Gemeinsam mit einem entflohenen Häftling und einem alkoholabhängigen Ex-Polizisten will er in ein Pariser Juweliergeschäft einbrechen. Kommissar Mattei und ein Killerkommando sind dem Trio auf den Fersen.
13:15 Uhr - Land zwischen Belt und Bodden
Land zwischen Belt und BoddenDer Film stellt die Ostsee vor: das kleine Binnenmeer mit seinen Förden, Sandhaken, Inseln, Häfen und Menschen, deren Leben und Geschichten geprägt sind von Wind und See. Für sie ist ihre Heimat mehr als "Urlauberbadeland". Der Film zeigt die ursprüngliche Schönheit der deutschen Ostseeküste von der Flensburger Förde bis nach Lübeck: atemberaubende Natur und originelles Leben. Eine Entdeckungsreise über Wasser und Land. Die Ostseeküste zwischen Flensburg und Travemünde ist vielen Menschen bekannt. Das hügelige Land ist von Wind und Sonne verwöhnt. Wenn der Raps in Blüte steht, findet man dort ein leuchtend gelbes "Meer". Unzählige Findlinge in der Landschaft und Strände mit feinem Sand ziehen alljährlich Urlauberscharen an. Das Meer davor, flach und meistens friedlich, wird mitunter respektlos als "überschwemmte Wiese" bezeichnet. Es ist eine Gegend zum Wohlfühlen. Doch was steckt hinter dem Touristentrubel? Was ist die Ostsee für ein seltsames Meer? Welche Landschaften hat sie geformt, wie hat sie das Leben an ihrer Küste geprägt, wie Handel und Wandel, Krieg und Frieden beeinflusst? Die Filmemacher Manfred Schulz und Andrea Dorschner begeben sich auf Entdeckungsreise, auf die Suche nach Geschichten und Geheimnissen, nach Menschen, deren Leben von der Ostsee geprägt ist. Sie treffen aber auch Menschen, die einfach nur Spaß an der Ostsee haben - wie die Skipper der historischen Frachtsegler, die in Flensburg zur "Rumregatta" starten. Der edle Rum wird noch heute mühevoll im Eichenfass gerollt. In Haithabu am Ende der Schlei setzen "moderne Wikinger" die Segel, wie es vor 1000 Jahren die Nordmänner taten. Der Glasperlenmacher feilscht derweil am Ufer um ledernes Schuhwerk, nach mittelalterlichem Vorbild. Auf der Kieler Förde kämpft eine junge Frau, die den Ehrgeiz hat, olympisches Gold zu gewinnen, auf ihrem modernen Katamaran mit den Ostseewinden. Segeln hat hier Tradition, wie im "Kieler Yacht-Club" offenkundig wird: Schon Kaiser Wilhelm II. war Mitglied. Ein Taucher taucht noch tiefer in die Geschichte ein: Seit über 40 Jahren entdeckt er am Ostseegrund die Überreste von frühen Siedlern und Kanonenkugeln alter Schlachten. Auf Gut Panker eilt ein Landgraf seinen edlen Pferden nach. Kieler Wissenschaftler holen die besten Stoffe aus Algen heraus. Auf der Vogelfluglinie zwischen Fehmarn und dem dänischen Lolland werden die Eisenbahnen per Fährschiff übers Wasser transportiert. Und auf der Untertrave muss in dunkler Nacht ein Fährschiff mitten durch Travemünde gesteuert werden, mit Kurs auf Schwedens ferne Küste. In der "Königin der Hanse" erhalten Seebären der Lübecker Schiffergesellschaft würdevoll ein 500 Jahre altes Erbe. Aber: Was ist das Geheimnis des Lübecker Marzipans oder der Hühnergötter am Strand? Warum stehen in Kappeln die Heringe am Zaun? Wer steigt zwischen Timmendorf und Scharbeutz in die "größte Badewanne" der Republik? Das wird auf dieser spannenden Reise entlang der schleswig-holsteinischen Ostseeküste auf den Planken eines historischen Segelbootes ebenfalls klar.
12:30 Uhr - Unheimlich perfekte Freunde
Unheimlich perfekte FreundeIn der Schule bekommt Frido nie gute Noten. Dabei wären die gerade jetzt so wichtig. Seine Mutter möchte, dass er den Übertritt aufs Gymnasium schafft. Frido will das auch, weil seine Freunde dorthin gehen werden. Als er zufällig in einem Spiegelkabinett auf dem Jahrmarkt landet, macht Frido eine Entdeckung. Sein Spiegelbild scheint ein Eigenleben zu führen. Es beginnt, mit ihm zu reden.