=>  ab 20:15

23:55 Uhr - Ab 18!
Ab 18!Sein Debütalbum handelt vom Leben an Berlins Stadtrand. Davor hatte Luvre47 nur eine kleine Fangemeinde. Aber nun kommt der Rapper richtig heraus. In einer eingängigen Mischung aus Wut und Melancholie erzählt Luvre von der eigenen Karriere als Schulabbrecher, von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und anderen Delikten, die einige seiner Kumpels damals ins Gefängnis, ihn jedoch zur Musik brachten.
22:00 Uhr - Ein Fischzug für 300 Millionen
Ein Fischzug für 300 MillionenGiovanni Boscolo, genannt Bissa, ist ein Lebenskünstler, wie er im Buche steht. Er pflegt eine heimliche Affäre mit der attraktiven Komtess, die sich als junge Witwe auf ihre Weise amüsiert. Um seine bescheidene Kriegsrente aufzubessern, betätigt Bissa sich in einem Naturschutzgebiet als Schwarzangler. Seit Jahren versucht der Gemeindebeauftragte Mario ihm das Handwerk zu legen, doch der trickreiche Bissa und sein Komplize Lino konnten dem Gesetzeshüter bislang immer entkommen. Alles läuft bestens, bis Vacso auftaucht, ein alter Kriegskamerad, der Bissa einst das Leben rettete. Um sich zu revanchieren, verspricht Bissa dem alten Kumpanen, sich einige Zeit um dessen Stieftochter Tina zu kümmern, die in schlechte Gesellschaft geraten sei und angeblich Drogen nehme. Bissa gibt sein Bestes, doch die verwöhnte Teenagerin macht ihm das Leben nicht leicht. Schließlich stellt sich heraus, dass Tinas Stiefvater ihre Mutter um das ererbte Vermögen gebracht hat. Tina will dem Schuft das Geld wieder abjagen und schlägt vor, eine Entführung vorzutäuschen, um ihren Stiefvater um 300 Millionen Lire zu erpressen. Der Coup ist eigentlich zu groß für den kleinen Schwarzangler, und ehe Bissa sich versieht, wachsen ihm die Ereignisse über den Kopf. Zu spät erkennt er, dass er nur benutzt wurde.
21:45 Uhr - Tatort: Wo ist Max Gravert?
Tatort: Wo ist Max Gravert?Die Ermittlungen in dem Mordfall an einem Versicherungsvertreter führen Sänger und Dellwo auf die Spuren eines gigantischen Versicherungsbetrugs. Die Geschädigten sind junge, allein stehende Krebskranke, die alle nicht mehr lange zu leben haben. Schnell wird klar, dass zwei der Geprellten, Tom und Roman, den Mord begangen haben. Sie sind auf der Suche nach Max Gravert, dem ihrer Meinung nach Hauptschuldigen dieses Betrugs, und sie haben nichts zu verlieren. Auf der Pressekonferenz einer Selbsthilfegruppe, die den Skandal öffentlich macht und so auf legale Weise Gerechtigkeit einfordern will, lernt Dellwo die ebenfalls schwer an Krebs erkrankte Julia kennen. Sie ist mit Tom und Roman befreundet, bestreitet aber, noch Kontakt zu ihnen zu haben. In einer Mischung aus Mitleid und Faszination fühlt sich Dellwo zu ihr hingezogen, verstrickt sich in eine amor fou und macht Fehler. Charlotte Sänger begibt sich unterdessen ebenfalls auf die Suche nach Max Gravert. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Währenddessen hinterlassen Tom und Roman auf ihrem Rachefeldzug eine blutige Spur ...
21:45 Uhr - Inspector Barnaby: Unter Oldtimern
Inspector Barnaby: Unter OldtimernTom Barnaby hat seinen Abschied vom Dienst als Chief Inspector genommen. Wie gewohnt hat er nicht viele Worte über sich verloren, sondern stattdessen seinen Cousin John Barnaby als seinen Nachfolger vorgestellt. John, 20 Jahre jünger als Tom, ist nunmehr der neue Chief Inspector in Midsomer County. In seinem ersten Fall ermittelt er in dem Jahrzehnte zurückliegenden Mord an einem Rennfahrer.
21:00 Uhr - EM: Kroatien - Italien - Vorrunde, Gruppe B
EM: Kroatien - Italien - Vorrunde, Gruppe B3. Spieltag in Leipzig. Noch nie trafen Kroatien und Italien bei einem großen Turnier in einem K.-o.-Duell aufeinander. Zum dritten Mal steht man sich dafür in einem Gruppenspiel gegenüber. Zuvor schieden beide Male die Kroaten aus, obwohl sie gegen Italien punkten konnten. Bei der WM 2002 gewannen sie sogar 2:1, zehn Jahre später bei der EM endete die Partie 1:1. Erst einmal in neun Duellen gewann die Squadra Azzurra, und das ist bereits eine halbe Ewigkeit her. Vor 82 Jahren siegte Italien 4:0.
20:15 Uhr - Das große LEGO Geheimnis - Warum die bunten Steine so faszinieren
Das große LEGO Geheimnis - Warum die bunten Steine so faszinierenMit LEGO sind schon mehrere Generationen deutscher Kinder aufgewachsen. Diese Reportage nimmt den 90. Geburtstag des Spielzeugs zum Anlass, die Erfolgsstory der bunten Steine noch einmal Revue passieren und einige der Beteiligten zu Wort kommen zu lassen. Dazu gehört natürlich ein Besuch in der Firmenzentrale im dänischen Billund. Und ein Blick in die Zukunft, denn auch ein echter Klassiker muss manchmal mit der Zeit gehen...
20:15 Uhr - Steirerstern
SteirersternDie Sängerin Jana Skoff feierte Erfolge mit ihrem Volksmusiktrio "Jana & die Lausbuam". Sie hat sich heftig in Alex, die Sängerin einer Indie-Band, verliebt und möchte mit ihr ein neues Leben beginnen. Doch Alex wird tot aufgefunden. Wie Kommissar Bergmann und seine Partnerin Anni von ihrem Spusi-Kollegen Kofler erfahren, hat jemand heimtückisch den Abzug des Ofens im Badehaus, in dem das Opfer schlief, verstopft. Dazu hätten viele die Gelegenheit gehabt.
20:15 Uhr - 9-1-1: Notruf L.A.
9-1-1: Notruf L.A.Maddie gerät unerwartet in eine sehr schwierige Lage, als sie während eines Einsatzes plötzlich mit dem aggressiven Vater der betroffenen Familie konfrontiert wird. Der Mann scheint gefährlich zu sein. Chimney hat unterdessen Probleme mit einem stark alkoholisierten Autofahrer. Und der Rest des Teams rückt zur Rettung eines hilflosen Vogelliebhabers aus, der unter einem Baum fest steckt.
20:15 Uhr - Daredevil
DaredevilDer Anwalt Matt Murdock kam als Kind mit gefährlichem Biomüll in Kontakt. Er verlor sein Augenlicht, dafür intensivierten sich allerdings alle anderen Sinne. Während der junge Mann tagsüber vor Gericht streitet, sorgt er nachts in New York als der Superheld "Daredevil" für Gerechtigkeit. Seine übernatürlichen Fähigkeiten setzt Murdock ein, um das Böse zu bekämpfen
20:15 Uhr - Die Welle
Die WelleFaschismus? Heutzutage nicht mehr möglich, behaupten die Schüler von Lehrer Wenger (Jürgen Vogel). Er aber beweist ihnen eindrucksvoll ihre Anfälligkeit für autoritäre Strukturen. - Adaption des Schullektüre-Standardwerks von Morton Rhue: 2,5 Millionen Kinobesucher, zwei Deutsche Filmpreise.
20:15 Uhr - Mr. Bill
Mr. BillBill Rago ist Werbetexter. Er ist gut in seinem Fach. Keine Frage. Doch er ist ein ausgemachter Chaot, was eines Tages dazu führt, dass er seinen Job verliert. Was nun? Bills Freunde sind die ewigen Probleme ihres Kumpels leid. Und weigern sich, ihm zum x-ten Mal unter die Arme zu greifen. Bill ist auf sich alleine gestellt. Er schluckt die bittere Pille und geht zum Arbeitsamt. Dort verpasst man dem Werbetexter einen denkbar ungeeigneten Job: Bill wird Lehrer in einem Ausbildungscamp der US-Army. Er soll einem wilden Haufen unmotivierter Rekruten ein wenig Allgemeinbildung vermitteln. Als Bill am ersten Tag in die Klasse kommt, ist gleich klar: die Schüler und der neue Lehrer verstehen sich nicht. Es ist ein einziges Desaster. Doch dann beleidigt der arrogante Drillsergeant Cass den verzweifelten Bill. Und schon sieht die Sache anders aus: Bill will's allen zeigen. Sein Ehrgeiz ist geweckt. Von nun an macht er Ernst mit dem Unterricht. Mit überaus ungewöhnlichen Methoden gelingt es Bill tatsächlich, die phlegmatischen Jung-Soldaten auf Trab zu bringen. Und nicht genug damit, dass die Rekruten plötzlich die Qualitäten Shakespeares entdecken, auch Bill selbst stellt fest, dass er durch seine Zöglinge etwas gewonnen hat: Er hat den Glauben an sich selbst wiedergefunden.
20:15 Uhr - Der Smaragdwald
Der SmaragdwaldFür ein großes Bauprojekt im Regenwald kommt der US-Ingenieur Bill Markham mit seiner Familie nach Brasilien. Sein siebenjähriger Sohn Tommy verläuft sich eines Tages und findet nicht mehr aus der Wildnis zurück. Währen alle Versuche ihn zu finden scheitern, nehmen Indianer sich des Jungen an. Bald fühlt er sich selbst wie einer von ihnen.
19:50 Uhr - Thomas Junker unterwegs - Tief im Süden
Thomas Junker unterwegs - Tief im SüdenEin Vierteljahrhundert nach seiner erfolgreichen Expedition zum Südpol zieht es den MDR-Filmemacher Thomas Junker erneut in die Antarktis. Die sechsteilige Dokumentation "Thomas Junker unterwegs - Tief im Süden" entführt die Zuschauer an den südlichen Rand der Zivilisation und zeigt zudem die Faszination der antarktischen Welt voller Gletscher, Eisberge, Seelöwen, Wale und Pinguine. Junker geht auch der Frage nach, welche Folgen der Klimawandel auf diese so abgeschiedene Region hat. Start der Filmexpedition ist die Tangometropole Buenos Aires in Argentinien. Durch die Pampa und Feuerland erreicht Junker im Süden des Landes die Stadt Ushuaia. Hier geht er an Bord eines kleinen Eisbrechers, der ihn für drei Wochen in die Antarktis bringt. Da der Eisbrecher anschließend in die Arktis überführt werden muss, nutzt Junker die Chance, um einige sehr unzugängliche Inseln im Atlantik zu besuchen. "Tief im Süden" wird so zu einem Film voller Kontraste. Der Filmemacher berichtet nicht nur über das Leben im ewigen Eis, sondern erzählt auch viele Geschichten von den zum Teil sehr abgeschiedenen Atlantikinseln Kapverden, St. Helena, Tristan da Cunha sowie Südgeorgien. Auch dieses Mal sind wieder die Begegnung mit den Menschen und ihrem Alltag in den zumeist extrem abgelegenen Regionen Sinn und Zweck der Dokumentarfilmreihe von Thomas Junker. Ihm gelangen auch diesmal wieder spektakuläre Bilder der grandiosen Landschaften und der antarktischen Tierwelt. Teil 1: Tango & die Republica de la Boca in Buenos Aires Die Filmexpedition startet in der Welthauptstadt des Tangos, in Buenos Aires, Argentinien. Pablo Banchera ist einer der berühmtesten Tangosänger in Argentinien. Er entführt uns in die Welt des Tangos und erklärt, was eine bestimmte Art der Malerei und die Liebe zu Oldtimern mit dem Tanz verbindet. Zudem steht die Republica de la Boca im Vordergrund, die einst im Herzen von Buenos Aires ausgerufen wurde, aber nur ganze 10 Stunden Bestand hatte.
18:50 Uhr - Morden im Norden
Morden im NordenJan Bach, Inhaber eines Angelladens, verunglückt tödlich mit seinem Motorrad. Er war stark alkoholisiert, als er nachts mit seiner Maschine aus einer Kurve flog. Die Kommissare Finn Kiesewetter und Lars Englen entdecken auf der Straße Spuren, die darauf hinweisen, dass der Unfall absichtlich herbeigeführt wurde. Ins Visier gerät zunächst Bachs Konkurrent Hanno Swelund, doch dann kommt der Verdacht auf, dass der wahre Täter falsche Spuren gelegt haben muss.
18:35 Uhr - Wilde Wege
Wilde WegeIndiens Bundesstaat Rajasthan ist bekannt für großartige Landschaften und wilde Verkehrswege. Unterwegs mit Trucks, Bussen, Auto-Rikschas und auf Dromedaren geht die Reise vom Aravalli-Gebirge bis in die Wüste Thar. Auf dem Weg sind auch Begegnungen mit der üppigen Tierwelt dieser Region keine Seltenheit. Dort sind nicht nur freilebende Leoparden und riesige Schwärme von Kranichen, sondern immer wieder heilige Kühe anzutreffen, die seelenruhig die Schnellstraßen blockieren.
18:00 Uhr - SOKO Hamburg
SOKO HamburgAuf einem Hof liegt die Leiche eines Mannes, inklusive des Geldes, das er erbeutet hat. Schnell haben es Bente und Oscar mit Raub, Mord, Versicherungsbetrug und politischen Aktivisten zu tun.
15:55 Uhr - Das Auge
Das AugePrivatdetektiv alias "Das Auge" hat den besonderen Blick. Er soll eine gewisse Marie beschatten, die sich rasch als abgebrühte Männermörderin entpuppt. Doch "Das Auge" greift nicht ein, sondern hält seine schützende Hand über die Dame und folgt ihr durch halb Europa... Ein toller Mix aus Melancholie und tiefschwarzem Humor zeichnet diesen französischen Klassiker aus.
12:30 Uhr - Anna und ihr Untermieter: Wenn du träumst von der Liebe
Anna und ihr Untermieter: Wenn du träumst von der LiebeÄlterwerden ist nichts für Feiglinge. Das spürt Anna (Katerina Jacob) als lebenshungrige Rentnerin immer deutlicher. Die Single-Seniorin sehnt sich nach jemandem, der sie mal in den Arm nimmt. Leider scheidet ihr Untermieter Herr Kurtz (Ernst Stötzner) aus. Der pensionierte Beamte ist dafür nicht nur zu steif, sondern auch auf einem völlig anderen Trip. Er sucht - ganz zeitgemäß - sein Glück im Digitalen und richtet sich die Wohnung mit Smart-Home-Schnickschnack ein. Um sich vor ihrem Untermieter keine Blöße zu geben, besucht Technikmuffel Anna einen "Digitalkurs für junge Alte". Dort trifft sie unerwartet jemanden, der ihre wahre Sehnsucht anklickt: Ihr Nebensitzer Godehard (Richy Müller) erweist sich als überaus charmant, kultiviert und einfühlsam. Seine Avancen wecken bei Anna neue Lebensfreude. Dass Herr Kurtz mit seiner nüchternen Art warnt, kann Annas Gefühle kaum schwächen. Erst als Godehard mit ihrem Ersparten weiterziehen möchte, beginnt sie wieder auf Herrn Kurtz zu hören. Zusammen hecken die beiden einen aberwitzigen Plan aus, um alles zurückzuholen.