Viele Kunden warten seit Wochen auf die Zustellung der bereits gezahlten PlayStation 5. Was Sie tun können, wenn der Händler die Konsole nicht liefert.
Eine neue Verordnung macht jetzt mit einer Reihe von Einwegkunststoff-Produkten endgültig Schluss - darunter Wattestäbchen, Plastikteller oder auch Styropor-Becher. Wir zeigen, um was es dabei genau geht und bewerten die praktischen Alternativen.
Bestellungen aus Drittländern mit einem Warenwert von unter 22 Euro mussten bisher nicht beim Zoll angemeldet werden. Ab dem 1. Juli 2021 entfällt diese Grenze. Was das für Sie bedeutet, lesen Sie hier.
Tonnenweise landen Lebensmittel in Deutschland auf dem Müll – von der Produktion über den Transport bis zu Hause. Der 2. Mai macht als Tag der Lebensmittelverschwendung auf das Problem aufmerksam. Wir geben Tipps, wie Sie Lebensmittelabfälle reduzieren können.
Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.
Wie können Sie persönliche Datenspuren in der Online-Welt reduzieren? Antworten sowie Tipps gegen Datenklau finden Sie mit der interaktiven Smartphone-Rallye der Verbraucherzentrale. Machen Sie mit!
Banken können Ihre Zustimmung nicht uneingeschränkt einholen. Das entschied der Bundesgerichtshof und gab damit dem Verbraucherzentrale Bundesverband Recht.
Laut einer forsa-Umfrage im Auftrag des vzbv möchten 88 Prozent der Befragten die Ergebnisse von Lebensmittelkontrollen gerne schnell einsehen können. Der vzbv fordert daher ein bundeseinheitliches Transparenzsystem. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Restaurantbesuch schon jetzt achten können.
Die Verbraucherzentrale Bayern beteiligt sich mit einem Gewinnspiel
In einem Online-Vortrag gibt die Verbraucherzentrale Bayern wichtige Tipps
CO2-Abgabe macht Solarthermieanlagen attraktiver
Die Verbraucherzentrale Bayern warnt vor Tücken
Wie Fake-Shops enttarnt werden können